Es ist Frühling.

frühling

Diesen Frühling war ich noch nicht anständig Kirschblütengucken. Klar, einige von euch haben sicher die Kirschblütenfotos auf meinem Instagram gesehen, aber das waren eher flüchtige Fotogelegenheiten. Richtiges Blumengucken (花見 Hanami) beeinhaltet eine blaue Plane zum Draufsitzen, Essen, Alkohol und gutes Wetter.

Nur irgendwie herrscht nur gutes Wetter, wenn ich drinnen arbeiten muss?! Dieses Wochenende ist es durchgängig bewölkt, wenn es nicht gar regnet. 😦 Morgen ist eigentlich geplant um den Kaiserlichen Palastgarten zu laufen, weil es dort auch blüht, aber wenn es regnet wird das wohl ins Wasser fallen.

Es freut mich natürlich trotzdem, dass der Frühling endlich da ist! 😀 Es wird langsam aber sicher wärmer, wir haben unseren Kotatsu verstaut, und vielleicht können wir bald wieder Tennis spielen.*

* Mein Mann ist ein Weichei, deswegen haben wir im Winter nicht gespielt…

Der April ist in Japan übrigens der Monat, in dem sich alles ändert: Einschulungen, Umzüge, Jobwechsel, alles auf einen Haufen. Mein Mann war am Freitag bei seinem neuen Job, er ist jetzt Beamter. 🙂 Wir werden schauen, wie das so läuft, aber bisher scheinen Beamte ganz entspannt zu sein. Entspannter zumindest, als normale japanische Büroangestellte. An der großen Änderung, namentlich Umbau des Hauses meiner Schwiegereltern, basteln wir noch.

Wie schaut es bei euch aus, stehen dieses Jahr Veränderungen an? 🙂

2 Gedanken zu „Es ist Frühling.

  1. Spar Dir den Kaiserlichen Palastgarten lieber. Wir wollten* vergangenen Mittwoch hin und der Andrang war beängstigend. Wir sind bis Tokyo Station gefahren und schon auf dem Weg in Richtung Kaiserpalast war kein Durchkommen mehr. Unzählige Polizeiautos, Absperrungen, Lautsprecherdurchsagen und MenschenMASSEN. Auf die Idee, daß das nur wegen der Kirschblüte ist, sind wir gar nicht gekommen, wir dachten es ist irgendeine Veranstaltung von der wir nichts wissen. Aber ein Polizist hat uns bestätigt, daß es nur um Kirschbäume ging (irgendein Teil des Gartens wurde geöffnet, der normalerweise geschlossen ist).

    * „wollten“, weil wir dann woanders hin sind.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s