Tokyo Café Tour: Fuglen Tokyo.

IMGP3112Wenn man in 原宿 (Harajuku) einmal in eine andere Richtung geht, als die meisten Touristen – weg von der 表参道 (Omotesandô) und der 竹下通り (Takeshitadôri), am 代々木公園 (Yoyogi-kôen; Yoyogi-Park) vorbei, trifft man unerwartet auf hübsche Cafés, in denen sich stylische junge Leute tummeln.

Das Café Fuglen ist genau so eines. Das ursprüngliche Café Fuglen steht in Oslo, zwischen Museen und in der Nähe des königlichen Schlosses. Ganz so repräsentativ ist die Gegend des tokyoter Standortes dann zwar nicht, aber das Café selbst gleicht das aus.

IMGP3100Neben skandinavischen Backspezialitäten* gibt es vielerlei Sorten Kaffee, Limonade und Tee. Ich habe überhaupt keine Ahnung von Kaffee und war auch nicht müde, weswegen ich mich an meiner Limonade festgehalten habe. Dafür traf ich aber auf Eric von Tokyo Coffee, einem neuen Blog über … nun ja, Cafés in Tokyo. Falls ihr mal von jemandem lesen wollt, der tatsächlich Ahnung von Kaffee hat. 😀

* Steht Brød dran, ist sicher original. 😉

Der Laden ist natürlich genau so eingerichtet, wie wir unsere Wohnung einrichten würden, wären wir denn reich. 😀 Skandinavische Vintage-Möbel aus den 50ern und 60ern, super gemütlich ohne überladen zu wirken. Es ist aber trotzdem etwas eng, was aber bei Cafés in Tokyo nichts Neues ist. Wenn man möchte, kann man auch draußen sitzen, dort sind dann aber auch die rauchenden Gäste.

IMGP3105Viele Dinge kann man auch kaufen, aber wir erinnern uns – so tief sind meine Taschen dann doch nicht. Bei 200€ für eine Vase kaufe ich dann lieber die günstigen Nachbildungen. 😉

Um ehrlich zu sein, fühlte ich mich in dem Café aber auch etwas verloren. Vielleicht, weil ich mir aus Platzmangel einen Sitz am Counter ausgesucht hatte und mich nicht richtig entspannen konnte, vielleicht weil ich alleine dort war. Wir stellen fest: In Cafés immer mit Begleitung gehen und quatschen. 😀 Falls jemand von euch Nasen in Tokyo Lust hat, ich habe eine ganze Liste von Cafés, in die ich gehen möchte.

Zusammenfassend ist zu sagen: Das Fuglen ist wirklich verdammt nett ausgestattet, und ich kann mir gut vorstellen, dass es total Spaß macht dort mit Freunden zu quatschen. Allein war es dann doch etwas einsam.

Fuglen Tokyo
〒151-0063 東京都渋谷区富ヶ谷1−16−11
151-0063 Tokyo, Shibuya-ku, Tomigaya 1-16-11

7 Gedanken zu „Tokyo Café Tour: Fuglen Tokyo.

  1. Also ich wär dabei. Ich liebe Cafés!
    Und echt witzig.. Die von Tokyo Coffee hab ich glaube ich letztens im Deck Café gesehen..
    Saßen neben mir und meinem Chef draußen 😄
    Das Deck Café ist übrigens auch ziemlich cool und ich muss da dringend den Apfelkuchenverschnitt probieren!

  2. Norwegian … Wood? 😀 Im Ernst: nettes Café! Falls wir mal in Tokyo sind – von Taiwan aus ja nun wirklich keine Weltreise – komm‘ ich auf deine Liste & Angebot zurück!

    • Ich habe ein Buch „代々木カフェ“.
      Aber leider nicht mehr ganz aktuell…
      Da will ich auch einige austesten, wenn ich nur wieder mit Schreibarbeiten beschaeftigt bin 🙂

    • Wir haben auch immer mal Magazine zuhause, aber letztendlich fehlt dann die Zeit und es ist meist auf im Westen Tokyos – wir sind im Osten. Es gibt aber so einige Cafés die ich unglaublich gern besuchen würde.

  3. Pingback: Jahresrückblick 2015: Juli bis Dezember. | 8900 km. Berlin ⇔ 東京

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s