Origami: Oktopus.

KrakenBevor ich im Kindergarten aufgehört habe, habe ich Fotos von allen Origami-Anleitungen gemacht. 😀

Für den Oktopus ist es vielleicht noch etwas früh, aber es ist mein Lieblings-Kinder-Origami. Leider war es für die kleineren Kinder immer viel zu schwer. Leider ist die Qualität des Bildes nicht so super, es handelt sich um die Kopie einer Kopie. In Schritt 4 wird das Dreieck auf die Hälfte gefaltet. Im siebten Schritt werden kleine Taschen gebildet, im elften nur das obere Papier heruntergefaltet. Da müsst ihr mal etwas rumknobeln. 😉

4 Gedanken zu „Origami: Oktopus.

  1. Ich finde Origami-Anleitungen meist unverständlich (vielleicht weil ich die Anwesisungen nicht lesen kann?), nur von den Bildern her kommt man da nicht wirklich ans Ziel.
    In der Nagasaki Memorial Hall habe ich den obligaten Kranich versucht, keine Chance. Erst als mir ein nettes Mädchen -ganz ohne Worte- gezeigt hat, wie man was drehen und wo nur falten aber nicht umknicken muss, wurde der Vogel fertig.

    • Alles, was es zu dieser Anleitung zusätzlich zu wissen gibt, habe ich im Text geschrieben. Dieses „Taschen falten“ ist vielleicht etwas schwer verständlich… Leider habe ich gerade kein Origamipapier zuhause, sonst würde ich es mal zeigen. 🙂

  2. Hallo, ich bin ganz neu unter den Lesern 😀 Ich bin sehr begeistert von deinem Blog – das schon mal am Rande. Wirklich tolle und auch super informative Einträge!! c:

    Die Anleitung musste ich sofort ausprobieren und ich finde sie war eigentlich recht gut umzusetzen (auch dank der extra Anweisungen!).
    Jetzt sitzen zwei kleine Oktop..i….(?) neben meinem Laptop und ich werde nun weiter durch die Einträge stöbern c:

    Vielen Dank! :3

  3. Pingback: Origami: Kalamar. | 8900 km. Berlin ⇔ 東京

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s