Meine Lieblingsfreizeitbeschäftigung. Nicht.

Dienstag abends ging ich mit einer Freundin erst ins Katzen-Café und dann essen. Als ich wieder zuhause war, bekam ich plötzlich übelste Bauchschmerzen.

Erstmal im Kopf also durchgegangen, was ich an dem Tag gegessen hatte. Zwei Gefahrenquellen waren dabei: Roher Fisch und Garnele. Ich könnte mir also den Magen verdorben haben. Das passiert schließlich ständig. Am Morgen wurde also die Freundin kontaktiert, bei ihr gab es aber keine Probleme.

In der Zwischenzeit hatte ich mich durch die Nacht gequält und konnte stundenlang wegen Schmerzen nicht schlafen. Auf Arbeit habe ich mich dennoch geschleppt, bin dann aber früher gegangen um zum Arzt gehen zu können.

Nachdem mal wieder ein wenig an meinem Bauch herumgedrückt wurde, kam die Diagnose „Wahrscheinlich Blinddarm, gehen Sie morgen auf jeden Fall ins Krankenhaus“. Und so geschah es…

Dort war dann alles unspektakulär, weil die Schmerzen schon so sehr nachgelassen hatten, dass man eigentlich davon ausgehen konnte, dass es keine Blinddarmentzündung ist. Also mal wieder einen Vormittag im Krankenhaus verbracht, aber ich wurde nicht einmal gefragt, ob ich Japanisch spreche!

So ein Krankenhausbesuch ist manchmal doch für Überraschungen gut.

5 Gedanken zu „Meine Lieblingsfreizeitbeschäftigung. Nicht.

  1. Hast du sowas öfter?
    Wenn ja, dann müsste man das mal genauer untersuchen lassen, aber ob du solche Untersuchungen wie Magen- oder Darmspiegelung dann gerade in Japan machen lassen willst, ist eine andere Frage.

    • Ich habe es zwar immer mal wieder, war sogar mal vor fünf Jahren deswegen im Krankenhaus, aber bisher hat sich nicht ergeben, was denn genau das Problem ist. Ein CT hatte ich auch letztes Jahr, aber wie gesagt…

      • Naja, wenn andere Untersuchungen bisher nichts ergeben haben und du es immer wieder hast, dann könnten eine Magen- und Darmspiegelung und eine entsprechende Biopsie eventuell Aufschluss geben.
        Kannst ja mal drüber nachdenken, wenn das in Zukunft wieder öfter und heftiger auftreten sollte.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s