Planänderungen.

Eigentlich wollten wir diesen Oktober wieder nach Taiwan fliegen, weil es uns letzten Sommer so gut gefallen hat. Wir suchten also herum, mit gutem Flug und relativ gutem Hotel kommt man recht günstig nach Taipei.

Irgendwie habe ich mich aber nicht so sehr darauf gefreut, wie man annehmen könnte. In Taipei waren wir halt vor relativ kurzem, und es gibt so viele andere Orte, die wir noch nie gesehen haben. Vor allem innerhalb Japans! Ich war schließlich erst in 15 von 47 Präfekturen.

Um es kurz zu machen, wir haben den Plan geändert. Die Himmelsrichtung stimmt zwar noch, aber es geht eben nicht ganz so weit weg und wr müssen durch keine Zoll- und Passkontrollen. Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass Japan sehr lang ist, die Umgebung wird also komplett anders sein als in Tokyo. Viel südlicher eben, mit Stränden, Palmen und blauem Meer.

Wohin geht es also? Nach 鹿児島県 (Präfektur Kagoshima) und 熊本県 (Präfektur Kumamoto) in 九州 (Kyûshû).

In ersterem hat zwar vor kurzem dieser formschöne Vulkan auf dem Foto, der 桜島 (Sakurajima), mal wieder mit Asche gespuckt, aber sowas schreckt uns Abenteurer doch nicht ab! Außerdem können wir uns in den ganzen Onsen solche Sorgen wegentspannen.

Kagoshima und Kumamoto sind auch für die klassische japanische Reiseplanung perfekt: Zuerst schauen, was man wo essen will, der Rest kommt später. 黒豚 (Kurobuta; Berkshire-Schwein), 白熊 (Shirokuma) und 薩摩揚げ (Satsuma-age) in Kagoshima und 熊本ラーメン (Kumamoto-Ramen) und Wassermelone in Kumamoto.

Wir werden uns also, wie es aussieht, im Oktober drei Tage den Bauch vollschlagen. Hoffentlich spielt das Wetter mit!

Aufgeregt bin ich schon mal. 😀

15 Gedanken zu „Planänderungen.

  1. Ich war letzten Oktober in Kagoshima. Für einen Sonnenbrand im Nacken hat es während einer Radeltour noch gereicht 😉

    Hat sich der Sakurajima größtenteils wieder beruhigt?

    Ich wünsche euch eine tolle Zeit!

    • Oh, dann freu ich mich auf’s gute Wetter!
      Wie’s dem Sakurajima geht, weiß ich nicht genau, aber wir können das vom Hotel aus beobachten 😉 Wie’s ausschaut, werden wir im Shiroyama Kankou Hotel übernachten.

  2. Ich würde im Oktober auch lieber Japan erkunden als zurück ins bestimmt kalte Deutschland fliegen *seufz*
    Ich liebe die Reiseplanung nach Essen 🙂 Finde ich super!
    Ich wünsche euch ganz viel Spaß und Entspannung! Und gutes Wetter!

  3. Kagoshima ist echt toll! Auf Sakurajima gibt es meinen Lieblingsonsen. Müsste jetzt allerdings den Namen nachschlagen, weil ich den nicht mehr im Kopf habe.
    Und Kumamoto ist auch genial, v.a. natürlich wegen Mt. Aso und Kumamoto Castle!

    Und ihr habt schon wieder Urlaub? Da könnte man ja wirklich neidisch werden! Du bist doch gerade erst aus Deutschland zurückgekommen, oder?

    Ich will aaaaauch!!!!! 😉

  4. Pingback: Von der Arbeitswelt meines Mannes. | 8900 km. Berlin ⇔ 東京

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s