Hohe Schuhe im Regen.

Dass Japanerinnen hohe Schuhe lieben ist glaube ich allgemein bekannt. Vielleicht liegt’s an der teils doch geringen Körpergröße, oder man will die Beinchen strecken – ich weiß es nicht. Teils fängt das recht früh an, wenn ich mir Familien anschaue, haben oft die noch nicht einmal pubertierenden Töchter Schuhe mit Absätzen an. Das macht sich sicher total gut für den Rücken und die Füße. Egal.

Letzte Woche hat es hier Wechselwetter gegeben. Einen Tag Regen, einen Tag Sonne, dann wieder Regen. Das ist auf Arbeit ein wenig anstrengend, weil ich die Kinder eigentlich ganz gerne nach dem Mittagessen nach draußen scheuche. Egal.

Auf dem Bahnsteig sah ich an so einem Regentag eine Frau mit Regenstiefeln. Mit Regenstiefeln mit Absätzen. Ich weiß nicht, vielleicht bin ich zu praktisch, zu wenig modebewusst und zu deutsch aber — ist das nicht mordsgefährlich? Regenstiefel bieten ja oft um den Knöchel herum nicht so viel halt, wenn’s regnet ist der Boden auch mal rutschig, und dann auch noch mit Absätzen…

Richtig tolle Gummistiefel will ich mir aber auch noch kaufen, das lohnt sich hier richtig. Nichts mit kurzen Schauern, wenn’s regnet, dann regnet es. Den ganzen Tag.

2 Gedanken zu „Hohe Schuhe im Regen.

  1. Dafür dass du früher selber Lolita, Punk / Hoststyle und so getragen hast wundert mich eher, dass du dich so über eine Sache wie Gummistiefel mit Absatz wundern kannst. ^^

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s