Der Feind lauert vorm Fenster.

Es ist, noch immer, Sommer. Über den japanischen Sommer habe ich ja bereits gemeckert, aber über das fast Schlimmste habe ich noch gar nicht berichtet: Singzikaden.

Das fette Viech auf dem Foto saß übrigens auf meinem Balkon, aber die verirren sich auch gern in meine Wäsche (und sind dann unfähig sich aus den Maschen der Handtücher zu befreien).

Ich habe den Wikipedia-Beitrag nicht gelesen, deswegen weiß ich nicht, warum die einen dermaßenen Krach veranstalten, aber ich gehe einfach davon aus, dass es um Sex geht. Alles nur stumpfe Angeberei auf meinen Kosten. Ich habe sogar versucht, das Geräusch für euch aufzunehmen, aber meine Kamera hat die Töne aus Selbstschutz nicht ordentlich aufgenommen. Hier ist mein Versuch, die Geräusche sind übrigens fast ausschließlich durch die kleinen Biester entstanden, denn unsere Wohnung liegt sehr ruhig. Mit Fenster zu einigen Bäumen, wo die Zikaden wohl bis zum bitteren Ende ausharren werden.

Nachts sind sie übrigens ruhig, so dass man schlafen kann, aber ansonsten habe ich hier ständige Lärmbelästigung. Wären sie wenigstens hübsch anzusehen….

3 Gedanken zu „Der Feind lauert vorm Fenster.

  1. ich empfehle dir Ohrenstöpsel von muji >D
    eigendlich sind die geräuche von den sehr schön (finde ich xD) so…sommerlich XD
    aber ich kann mir schon vorstellen, das die einen irgendwann richtig auf die nerven gehen wenn man es andauernd hören muss xD

  2. Wow, dann hast du echt Glück, dass die bei euch wenigstens nachts die Klappe halten, bei uns geht das auch die ganze Nacht durch -__-
    Und Ohrenstöpsel bringen da auch nicht viel 😦
    Und ja, super ekelhaft find ich sie auch noch!
    Selbst hatte ich jedoch noch nie eines in der Wohnung oder gar Wäsche.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s